Tel.: (0 44 95) 2 55

23.04.2016 Nachwuchs bei den Nasenbären

Tierparkchefin Alexandra Grothaus mit zwei kleinen Nasenbären
Tierparkchefin Alexandra Grothaus mit zwei kleinen Nasenbären

Die Nasenbären im Tier- und Freizeitpark Thüle haben Nachwuchs bekommen: Vor vier Wochen wurden die kleinen Nasenbären geboren, in dieser Woche durften sie erstmals den schützenden Bau der Mutter verlassen und sich an der frischen Luft austoben. Die beiden männlichen Jungtiere sind gesund und putzmunter.

Schon seit vielen Jahren gehören Nasenbären zum festen Bestand des Tier- und Freizeitparks. Viele Besucher sind regelrecht vernarrt in die possierlichen Tiere. Nasenbären sind ursprünglich in Mittel- und Südamerika beheimatet. Ihr gelb-braun gestreifter Schwanz ist mit bis zu 60 Zentimetern genauso lang wie der Körper der Tiere. Wenn die Tiere unterwegs sind, tragen sie den Schwanz meistens steil emporgereckt.

Die Weibchen bringen nach einer Tragezeit von zehn bis elf Wochen zwei bis sieben Jungtiere zur Welt.

In unserer Nasenbärengruppe ist ein weiteres Weibchen trächtig. In drei bis vier Wochen erwarten wir daher weiteren tapsigen Nasenbären-Nachwuchs.

zurück zur Übersicht

Tierpark Thüle Logo